Gewerbeummeldung


Allgemeine Informationen

Bei der Abgabe von Gewerbeanzeigen ist auch ein Personalausweis oder Reisepass vorzulegen. Bei Firmen, die im Handelsregister eingetragen sind, ist des weiteren ein Auszug aus dem Handelsregister vorzulegen. Personen, die ein erlaubnispflichtiges Gewerbe (z.B. Handwerker, Makler) betreiben wollen, haben die entsprechende Erlaubnis vorzulegen. Ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger müssen die für die angemeldete Tätigkeit erforderliche Aufenthaltsgenehmigung vorlegen. Die Verwaltungsgebühr beträgt 10 €.


Kosten


Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Organisation und Bürgerdienste
Rathausstr. 6
55430 Oberwesel

Herr Ulrich Muders
EG - Zimmer 6
Rathausstr. 6
55430 Oberwesel
Telefon (06744) 911-23
Telefax (06744) 911-15
E-Mail


Formulare


Ausfüllhinweise

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).