Eingeschränkte Bareinzahlungen bei der VG St. Goar-Oberwesel in Oberwesel

Verbandsgemeinde Sankt Goar-Oberwesel, den 15.09.2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

im Rahmen der Fusion der beiden Verbandsgemeinden Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel ist das bisherige Oberweseler Kassenpersonal bereits in das Rathaus nach Emmelshausen umgezogen.

 

Wir weisen darauf hin, dass aus organisatorischen Gründen im Bürgerbüro Oberwesel Bareinzahlungen ab sofort nur für den Bereich der allgemeinen Gebührenverwaltung (Bürgerbüro, Standesamt, Gewerbeamt und Ordnungsamt) möglich sind.

 

Sonstige Bareinzahlungen (z.B. im Bereich der Steuerverwaltung) und die Bezahlung von Verwarnungsgeldern sind bis auf Weiteres nur per Überweisung auf folgende Bankverbindung möglich:

 

Kreissparkasse Rhein-Hunsrück

IBAN DE56 5605 1790 0002 2000 12

BIC: MALADE51SIM

 

Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG

IBAN: DE82 5609 0000 0000 8004 20

BIC: GENODE51KRE

 

 

VGV St. Goar-Oberwesel  

 

Günter Klütsch, Kassenverwalter

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Eingeschränkte Bareinzahlungen bei der VG St. Goar-Oberwesel in Oberwesel