Schutzgebiete

Naturschutzgebiet „Struth“
in der Ortsgemeinde Perscheid

Ein Kleinod von besonderer Bedeutung ist das Naturschutzgebiet „Struth“ der Ortsgemeinde Perscheid. Ein großes Naturschutzgebiet in dem sich Waldflächen, Waldwiesen und fließende Kleingewässer ständig abwechseln und das aufgrund der stetig wechselnden Biotoptypen eine große Artenvielfalt beherbergt.

Auch für die Biotopvernetzung und damit die Wanderung von Arten hat das Naturschutzgebiet Struth eine wichtige Funktion.
 

Landschaftsschutzgebiet „Alte Burg“
in der Ortsgemeinde Laudert

Im Landschaftsschutzgebiet „Alte Burg“ in der Ortsgemeinde Laudert liegt die sogenannte „Alte Burg“ in einem Sumpfgebiet. Sie war  rechteckig angelegt und von einem doppelten Erdwall mit dazwischen liegenden Wassergräben umgeben, um damit Schutz vor Angreifern zu gewähren und unentdeckt zu bleiben. Auf dem noch erhaltenen Hügel inmitten der Anlage dürfte ein Wehrturm gestanden haben. Die vom Volksmund als „Alte Burg" bezeichnete Stätte kann nicht genau datiert werden. Nahe dieser „Alten Burg" kreuzten sich die römischen Straßen von Bingen nach Koblenz und von Oberwesel nach Treis. Daher wird angenommen, dass die Burgstelle auf diese Epoche zurückzuführen ist. Zur „Alten Burg“ führt ein ausgeschilderter Weg. Aber Vorsicht, verlassen Sie den Weg nicht, das Waldgebiet ist noch heute voller Wasserlöcher und Sumpfbereiche und zeigt noch immer, dass der ausgewählte Platz für die Schutzburg sehr gut gewählt war.