Praktikum mit touristischen Schwerpunkten

Lettin Liene Bertaite war ein Monat im Verkehrsamt Oberwesel

Es war ein Anfang und weitere Praktiken wären wünschenswert: Im Rahmen der Partnerschaft mit der lettischen Gemeinde Tervete war die junge Lettin Liene Bertaite im Juli 2004 zu Gast in der Verbandsgemeinde St. Goar - Oberwesel und absolvierte in der zeit von 03.07. – 05.08.2004 ein Praktikum im Verkehrsamt der Stadt Oberwesel.

 

Die 20-jährige Liene Bertaite kommt aus der Partnergemeinde Tervete, ist Nichte des dortigen Bürgermeisters Edvins Upitis und studiert derzeit in Riga. Ihre guten deutschen Sprachkenntnisse waren eine optimale Voraussetzung für das Praktikum im Verkehrsamt Oberwesel, wo sie unter anderem das Stadtprospekt in die lettische Sprache übersetzt hatte. Während des Praktikums im Verkehrsamt lernte sie natürlich auch die Strukturen und Reize des Weltkulturerbes Mittelrheintal kennen. Viel Abwechselung brachte ihr natürlich ein umfangreiches Besuchsprogramm, bei der die die Städte und Ortsgemeinden in der hiesigen Verbandsgemeinde tatkräftig mitgeholfen und der jungen Lettin die Kommunen und die Menschen vorgestellt haben.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt den Kommunen für die Unterstützung, dem Verkehrsamt Oberwesel für das gewährte Praktikum und ganz besonders der Familie Weckmann aus Oberwesel für die fürsorgliche Betreuung und Unterbringung von Liene Bertaite während ihres Aufenthalts.